mergili.at

Logo

Teaching information and download centre


mergili.at

Logo

Teaching information and download centre

Exkursion Kolumbien


img

LFU 716.052 EU4 SS2011 [In German]

Axel Borsdorf und Martin Mergili

Kolumbien ist geprägt durch den Gegensatz zwischen dem kleingekammerten Gebirgsraum der nördlichen Anden mit ihren triefenden Nebelwäldern, urtümlichen páramos und teilweise schneebedeckten Vulkanen einerseits und weiten Savannen und üppig wuchernden Regenwäldern in den Tiefländern des Amazonas und Orinoco sowie der pazifischen und karibischen Küstenebenen andererseits. Auch der Kulturraum des Landes ist äusserst diversifiziert: während in den Metropolen zum Teil ein nordamerikanischer Lebensstil gepflegt wird, der jedoch nur einem Teil der Bevölkerung zugänglich ist, wechseln in der ländlichen Kulturlandschaft groβe Plantagen von Baumwolle, Zuckerrohr, Ananas oder auch Kaffee mit kleinbäuerlichen Strukturen vor allem in den Gebirgsregionen. Diese Gegensätze führten in der Vergangenheit zu politischen Spannungen mit all ihren Folgen, die auch in der Gegenwart noch nicht völlig ausgeräumt sind.

Die Exkursion fand vom 2. bis zum 19. Juli 2011 statt und umfasste den zentralen und südlichen Teil der kolumbianischen Anden mit den Schwerpunkten Bogotá, Magdalena-Tal, Zentralkordillere und Cauca-Tal. Die Lehrziele bestanden einerseits darin, die Studierenden in allgemeingütige Gegebenheiten der Natur- und Kulturlandschaft einzuführen und das Auge der Studierenden für geographisch relevante Beobachtungen zu schärfen. Andererseits wurde aber auch im Detail auf die spezifischen Eigenheiten von Kolumbien als Beispiel eines tropischen Schwellenlandes eingegangen. Zur Vertiefung der Erfahrungen fand im Rahmen der Exkursion ein viertägiges Praktikum im Einzugsgebiet des Río Las Piedras bei Popayán im Cauca-Tal statt, während dessen die Studierenden in kleinen Gruppen aktiv am Leben von ausgewählten Bergbauernfamilien teilnahmen, um aus erster Hand etwas über deren Strategien zur Apassung an den globalen Wandel - insbesondere den Klimawandel - zu erfahren.

Die einzelnen Tage der Exkursion sowie die Erkenntnisse aus dem Praktikum wurden durch die Exkursionsteilnehmer dokumentiert. Die einzelnen Berichte wurden durch die Exkursionsleitung überarbeitet, der gesamte Exkursionsbericht ist in der Reihe inngeo - Innsbrucker Materialien zur Geographie unter dem Titel Kolumbien im Wandel - Erkenntnisse und Eindrücke einer Exkursion durch Zentral- und Südkolumbien publiziert. Der Bericht ist auch hier zugänglich, zusätzlich kann jedes Kapitel einzeln heruntergeladen werden.

Auswahl an Bildern aus Kolumbien

Exkursionsbericht
Übersichtskarte mit Exkursionsroute

Titelblatt Impressum Exkursionsteilnehmer Vorwort Ein kurzer länderkundlicher Überblick Inhaltsverzeichnis

Tag
Datum
Titel
Route
Schwerpunktthemen
01
02.07.2011
Streifzüge durch die kolumbianische Hauptstadt

Michael Mayrhofer und Hans Weiskopf

Bogotá: Stadtexkursion zu Fuβ und mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Stadgeographie und Stadtentwicklung von Bogotá
La Candelaria als Beispiel eines kolonialzeitlichen Stadtzentrums
Informeller Wohnungsbau
02
03.07.2011
Bogotá - Chía - Zipaquirá - Bogotá
Übersichtskarte
Höhenprofil
Landwirtschaft in der Sabana de Bogotá
El Niño und La Niña
Schnittblumenproduktion
barrios cerrados
Salzvorkommen in der Ostkordillere und ihre Nutzung
Erholungsfunktion der Sabana de Bogotá
03
04.07.2011
Hinab ins weite Tal des Magdalenaflusses

Sabine Delazer und Eva Lackner

Bogotá - Fusagasuga - Girardot - Neiva
Übersichtskarte
Höhenprofil
Siedlungsstruktur im Süden von Bogotá
Geomorphologie und Vegetationsstufen der Ostkordillere
Landwirtschaft im Magdalena-Tal
04
05.07.2011
Aus dem Land der Kakteen zum Macizo Colombiano

Marina Hausberger und Christian Sperger

Neiva - Desierto de Tatacoa - Neiva - Garzón - San Agustín
Übersichtskarte
Höhenprofil
Schichtstufenlandschaften
Innerandine Trockengebiete (Tatacoa-Wüste)
Fluβmorphologie des Río Magdalena
05
06.07.2011
San Agustín: Exkursion zu Fuβ und zu Pferd
Archäologiepark und Agrarwirtschaft in San Agustín
06
07.07.2011
San Agustín - Isnos - Ullucos - Coconuco - Popayán
Übersichtskarte
Höhenprofil
Verkehrsgeographie
Höhenstufen der Anden
Nebelwald
Biosphärenreservat Cinturön Andino
Plantagenwirtschaft
07
08.07.2011
Unterwegs in der Weiβen Stadt

Christine Feurstein und Claudia Rainer

Popayán: Stadtexkursion zu Fuβ
Stadtgeographie und Stadtentwicklung von Popayán
08
09
09.07.2011
10.07.2011
Popayán - Puracé - Termales de San Juan - Pilimbala
Übersichtskarte
Höhenprofil
Beobachtungen an der Westabdachung der Zentralkordillere
Ökologie des páramo
geothermales Feld von San Juán
10
11.07.2011
Von Müttern und Töchtern: Landwirtschaft im Biosphärenreservat Cinturón Andino

Karin Facchini, Kristin Faschingleitner und Carla Marchant

Pilimbala - Puracé - Popayán
Übersichtskarte
Höhenprofil
comunidades indígenas
Landwirtschaft im Biospärenreservat
11
12.07.2011
Ruhetag
12
13
14
15
13.07.2011
14.07.2011
15.07.2011
16.07.2011
Detailstudie
Ökologische Landwirtschaft und Anpassungen an den Klimawandel in der Cuenca Río Las Piedras
Cuenca Río Las Piedras Transport von und nach Popayán per Chiva
Übersichtskarte
Detailkarte
Die Cuenca Río Las Piedras: Ein Freiluftlabor für Initiativen zur Förderung nachhaltiger Landwirtschaft Elfriede Anker, Elisabeth Mascher und Martin Mergili
Zusammenfassung der Ergebnisse Martin Mergili
Finca Cajamarca Axel und Marianne Borsdorf
Finca Familia Dejanira Coneja Kristin Faschingleitner und Eva Lackner
Finca El Jazmín Veronika Haushofer und Elisabeth Mascher
Finca El Laurel Thomas Geisler und Martin Mergili
Finca El Manzano Agnes Eder und Marina Hausberger
Finca El Palmichal Sabine Delazer, Christine Feurstein, Anna Hauser und Florian Innerbichler
Finca El Paraíso Benedikt Hora und Carla Marchant
Finca La Cabaña Christoph Huber und Thomas Reichhart
Finca Peña Elfriede Anker, Lukas Kraft, Tobias Lenz, Maximilian Riede, Christian Sperger und und Martin Theiner
Finca Santa Marta Karin Facchini, Michael Mayrhofer, Claudia Rainer und Hans Weiskopf

Literatur zur Detailstudie
16
17.07.2011
Popayán - Santiago de Quilichao - Cali
Übersichtskarte
Höhenprofil
Markt in Popayán
Bevölkerung und Landwirtschaft im oberen Cauca-Tal
Stadtgeographie und Stadtentwicklung von Cali
17
18.07.2011
Cali - Cartago - Pereira - Chinchiná - Manizales
Übersichtskarte
Höhenprofil
Zuckerrohranbau im Valle del Cauca
Urbanisierung im Raum von Pereira
Kaffeewirtschaft im Eje cafetero
18
19.07.2011
Über Berge und Täler zurück nach Bogotá

Benedikt Hora und Christoph Huber

Manizales - Pereira - Armenia - Ibagué - Girardot - Bogotá
Übersichtskarte
Höhenprofil
Stadtgeographie und Architektur von Manizales
Verkehrsgeographie
gravitative Massenbewegungen
Naturgefahr Vulkanismus - Lahar von Armero 1985

Literatur zu den Tagesberichten